Trickkiste

Die verschiedenen Tricks mit den passenden Signalworten

 

 

 

Auf dieser Seite möchte ich euch mögliche Tricks vorstellen und den ein oder anderen Tipp dazu geben. Und nicht wundern: Alle Übungen beherrscht Morty auch noch nicht :-)


Also viel Spaß beim Üben! 

Übungen Meine Befehle weitere mögliche Befehle Tips Bilder
              
Stehen vor mir mit Blickkontakt zu mir
Vorne Vor, Front Beherrscht euer Hund das egal wie ihr euch dreht und wendet, kann dieser Befehl auch für Drehen mit euch (du bleibst dabei auf der Stelle) und für das Seitwärtsgehen vor einem verwendet werden

Fußgehen
     links
     rechts


Fuß
Heel
Hand, Rechts, Links, Bei, Seite, Close, Side, Right, Left  .   .

Fußposition einnehmen
(von 'Vorne' dreht Morty durch Bewegung mit der Hinterhand auf die jeweilige Seite)
     auf die linke Seite
     (Fuß)
     auf die rechte Seite
     (Heel)





Bei

Close
Rechts, Links, Seite, Ran, Side Da hierbei die Bewegung vermehrt mit der Hinterhand ausgeführt wird und das 'Endergebnis' die Fußposition ist, kann der Befehl auch schön für das Seitwärtsgehen neben einem verwendet werden   .
Drehung (vor oder neben mir)
     linksherum
     rechtsherum

Twist
Drehen
Turn, Dreh dich, Runde, Zirkel, Round, Go Round, Loop, Turn, Waltz, Whee, Whirl, Rum, Scotch, Whisky, Kreisel, Circle, Spin Achtet von Anfang an darauf, dass der Hund von der Position neben euch sich eher nach hinten wegdreht, denn sonst entsteht das Problem, dass der Hund euch  bei sehr schnellen, unsauberen Drehungen das Bein wegkickt   .
Zwischen meinen Beinen laufen
Zwischen Drunter, Mitte, Between, Trough Lässt sich sehr schön mit dem Target-Stab beibringen - dieser Trick sieht aber nicht bei allen Hunden (v.a. großen Hunden) elegant aus   .
Drehen mit mir
(zwischen meinen Beinen laufend)
     linksherum
     rechtsherum




Li
Re

siehe 'Drehung'  .   .
Rückwärtsgehen
     vor einem
     von einem weg

Back
Rück
Zurück, Backup, Backing, Walk back Achtet darauf wenn der Hund auf eine bestimmte Distanz arbeitet (z.B. beim von euch weg Rückwärtsgehen) den Hund auch auf Distanz zu belohnen   .
Hinter mir laufen Hinten Folgen, Follow, Behind Achtet von Anfang an auf genug Abstand, damit einem der Hund nicht dauernd in die Hacken läuft   .
Slalom vorwärts durch die Beine Schritt Slalom, Zick&Zack, In& Out, Hin&Her, Durch, Go Bei dieser Übung kann man selber vorwärts, seitwärts oder auch rückwärts laufen

Rückwärtsslalom Wave Zurück, Rück, Retour  .   .

Umkreisen beider Beine vorwärts
     linksherum
     rechtsherum



Whisky
Rum

siehe 'Drehung'

Variation: der Hund umkreist nur ein Bein (mögliches Signal: leichtes seitwärtsstellen des Beines)   .
Umkreisen beider Beine rückwärts
     linksherum
     rechtsherum


Retour
-
siehe 'Drehung' Variation: Hund umkreist nur ein Bein   .
Pfote geben/Winken
     linke Pfote
     rechte Pfote


Zick
Zack

Pfötchen, Pfote, Anderes, Winken, Re - Li, Rechts - Links, Ping - Pong, Tip - Tap, Right - Left, High five, Five, Ten,  .   .
Spanischer Schritt
(abwechselndes Pfotegeben auf Entfernung, im Stehen oder in Bewegung)

Zick
Zack

siehe 'Pfote geben' Achtet hierbei von Anfang an darauf, dass der Hund einen gewissen Abstand zu euch hat und nicht unbedingt lernt euch (Hand/Knie) zu berühren (z.B. mit Hilfe des Pfötchentargets beibringen) - im Sommer gibt das sonst viele Striemen, Kratzer und blaue Flecken

.

Verbeugung Verbeug dich Diener, Applaus, Bow, Verbeugen  .

Knicks
(hier knickt der Hund bei der Verbeugung noch mit einer Pfote ein)
 - siehe 'Verbeugung'  .   .
Rückwärts einparken
(Drehung von 'Vorne' zwischen den Beinen durch)
Home  -  .

Seitwärtsgehen
     links neben mir nach
     rechts
     rechts neben mir nach
     links
     vor mir in beide
     Richtungen


Bei

Close

Vorne
Seit&Wärts, Seit, Bei, Come, In, Out, Go, Close Ich verwende hierbei dei gleichen Befehle, mit dem Morty jeweils in die korrekte (rechte/linke) Fußposition rutschen soll, bzw. mit dem er sich gerade vor mir ausrichten soll (siehe auch ganz oben)   .
Sprünge
über das Bein, über die Arme, durch den Armkreis, in den Arm
Hopp Sprung, Spring, Jump, Hüpf, Hoppa, Over  .

Acht durch die Beine Acht Eight  .   .
Schämen
(Pfote über die Schnauze legen)
 - Schäm dich, Schau weg, Face, Nose  .

Guguk
(Morty hat im Sitzen seine Pfoten auf meinem ausgestreckten Arm und schaut auf Befehl unter dem Arm durch)
 - Guguk, Hello  .   .
Kriechen
     vorwärts
     rückwärts
 - Kriech, Crawl, Snake, Schlange, Schleich, Rück, Back, Rückwärts Übt das auf allen möglichen Untergründen - ein Hund der z.B. im Gras kriechen gelernt hat überträgt diese Übung nicht unbedingt auf Teppichboden o.ä.   .
Abklatschen
(Morty steht auf den Hinterfüßen und legt seine Vorderpfoten an meine Handflächen)
High Jump, Hoch, Hände hoch, High five, Up, Ten  .   .
Gib-mir-5 Zick, Zack siehe 'Pfote geben'  .   .
Abklatschspiel [Kinderpausenreimspiel]
(Morty sitzt vor mir und klatscht abwechselnd mit seinen Vorderpfoten meine Handflächen ab, ich klatsche dazwischen in die Hände, zum Abschluß klatscht er mit beiden Pfoten gleichzeitig ab)

Zick
Zack
High

siehe 'Pfote geben'  .   .
Männchen machen
Häschen Männchen, Hasi, Pinguin, Tanzen, High, Up, Hoch Baut beim Erlernen dieses Tricks die Übung sehr langsam und geduldig auf - es dauert einige Zeit bis die Muskeln mitspielen und der Hund richtig sicher 'Sitzten' kann

Hände hoch
Sitz-High siehe 'Männchen' oder 'Pfote geben'  

Stehen auf den Hinterfüßen Stani siehe 'Männchen' Versucht dem Hund bei dieser Übung anfangs aus dem Sitz oder Häschen aufstehen zu lassen, damit die Muskeln sich schön entwickeln - denn ein Hund der schön hoch kommt auf 2 Pfoten, kommt auch wieder gut runter auf 4 Pfoten! 

  .

Rolle Rolle Roll over, Role, Round  .   .
Toter Hund
(bewegungslos auf der Seite liegen)
Tot Peng, Stirb, Bauz  .   .
Schlafender Hund
(im Liegen Kopf zwischen die Vorderpfoten)
Down Schlafe, müder Hund  .   .
Close-to-Close
(sitze im Schneidersitz auf dem Boden, Hund läuft einmal um mich herum und rollt sich dann im Schoß ein)
Rum - Close  - Eher für kleiner Hunde geeignet, sehr schöner Abschluß einer Kür  .
         

 

 

Von Zeit zu Zeit wird diese Liste auch erweitert werden und es werden Bilder zu den einzelnen Übungen folgen. 

 



 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!